Aktuelles

07.02.2019

Das neue Führungszeugnis

Das Layout des...

01.02.2019

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang der...

Veranstaltungen

19.04.2019

Fischgrillen

Bayerbachkalender Allgemein
20.04.2019

Musikabend

Bayerbachkalender Allgemein
 

Unser Kinderkrippe

Die Piratinos stellen sich vor:

Sabine Wallner, stellver. Krippenleitung, Erzieherin
Tanja Buckler, päd. Ergänzungskraft, Fachkraft für Inklusion
Alexandrea Heinz, päd. Ergänzungskraft
Bettina Schwimmbeck, päd. Ergänzungskraft
Claudia Müller, päd. Ergänzungskraft
 

Die Krippe besteht aus einer Gruppe

In unserer Krippe können max. 20 Kinder im Alter von 0 - 3 Jahren aufgenommen werden.

Die Piratinos haben ihre Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Kinderhauses.

Darüber liegen die Horträumlichkeiten.

Durch das Treppenhaus und die Verbindungstür zum Kindergarten ist die Kinderkrippe gut ins Kinderhaus integriert. Der eigene, überschaubare Garten ermöglicht den Piratinos viel Bewegung und bietet Platz zum Toben und Spielen im Freien.

 

Tagesablauf

Bei den Piratinos erleben die Kinder einen strukturierten Tagesablauf, der auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten ist und ihnen Sicherheit gibt.

07.00 - 08.30 Uhr     Bring- und Freispielzeit

09.15 Uhr                gemeinsames Frühstück mit anschl. Morgenkreis
                             und anderen gezielten Angeboten
                             und Beschäftigungen (1 x wöchentlich)

11.30 Uhr                Mittagessen und Beginn der Mittagsruhe
                             (für Kinder, die mind. bis 14 Uhr angemeldet sind)                                       

ab 11.30 Uhr      Abholzeit 

14.00 u. 16.00 Uhr 
bis 16. 45 Uhr           Abholzeit

 

Eingewöhnungsphase

Der Eintritt in die Krippe stellt für Kinder und Eltern den Beginn eines neuen Lebensabschnittes dar. Für die Kinder ist das oft die erste längere Trennungserfahrung, die das Gefühlsleben der Kinder und Eltern stark beeinflusst und bedeutet eine große Herausforderung.

Um diese Situation zu bewältigen, brauchen die Kinder dazu unbedingt die Begleitung einer Bezugsperson (in der Regel ein Elternteil). Wir achten auf eine behutsame, schrittweise und individuelle Eingewöhungsphase, die 2 - 4 Wochen dauert. Die konkrete Dauer und Gestaltung orientiert sich am Verhalten des Kindes und wird mit den Eltern abgesprochen.

 
Bayern.de
Bayern.de
Bayern Direkt
Bayern Direkt
Bay Net - Behördenwegweiser
Bay Net - Behördenwegweiser
Gesetze im Internet
Gesetze im Internet
Landkreis Landshut
Landkreis Landshut
Partnergemeinde Montefiascone
Partnergemeinde Montefiascone