Aktuelles

11.09.2019

Häckselaktion ab 14.10.2019

Häckselaktion für Äste...

02.07.2019

Ankündigung

Kartierungen für das...

Veranstaltungen

01.09.2019

Firmung in der Pfarreiengemeinschaft

Bayerbachkalender Allgemein
21.09.2019

Dorfmeisterschaft

Bayerbachkalender Allgemein
 
01.02.2019 Zurück zu: Aktuelle Infos

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang der Gemeinde Bayerbach am 25.01.2019


Bürgermeister Ludwig Bindhammer

Blaskapelle Weng

„Ein neues Jahr hat neue Pflichten, ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat, stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten und Mut zur Arbeit früh und spat.“ Mit diesem kraftvollen Goethe-Zitat eröffnete Bürgermeister Ludwig Bindhammer den Neujahresempfang. Im vergangenen Jahr habe die Einwohnerzahl der Gemeinde die 2 000er-Marke geknackt. Bindhammer gab einen Ausblick auf die anstehenden Projekte und nutzte den Empfang als Anlass für Ehrungen.

 

Das Jahr 2018 sei für Deutschland wirtschaftlich ein Starkes gewesen, merkte der Rathauschef an. Dies würden ein hohes Steueraufkommen und niedrige Arbeitslosenzahlen bestätigen. Die Erwartungen hätten sich nach Einschätzung Bindhammers dennoch etwas eingetrübt. Schuld daran seien Dieselskandal, Brexit und die Politik des amerikanischen Präsidenten, dessen Äußerungen über Deutschland zur Verunsicherung führen.

 

Geburtenreicher Jahrgang

 

Aber trotzdem laufen die Wirtschaft und das System gut. „Das soll uns mutig und zuversichtlich stimmen“, erklärte Bindhammer. Für Zuversicht würden auch die 26 Geburten sorgen, die in der Gemeinde im vergangenen Jahr zu verzeichnen waren. Damit sei die Gemeinde – bezogen auf die Geburtenrate – im Landkreis statistisch wieder ganz vorne mit dabei. Erfreulich sei auch die Entwicklung der Einwohnerzahlen. Mit 1934 Haupt- und 70 Nebenwohnsitzen hat die Zahl der Einwohner um 70 Wohnsitze – das sind 3,6 Prozent – zugenommen. Mit insgesamt 2 009 Wohnsitzen habe die Gemeinde erstmals die 2 000er Marke geknackt.

 

Gemeinde ist intakt

 

DieseZahlen und Erfolge würden zeigen, wie intakt die Gemeinde ist, erklärte Bindhammer. Das zeigen auch die abgeschlossenen Baumaßnahmen: die Errichtung des Kreisverkehrsplatzes an der Neuhauser Kreuzung, und die Erschließung des gemeindlichen Gewerbegebietes an der Ergoldsbacher Straße, das zur Stärkung der Wirtschaft beitrage. Auch die Erschließung des Wohnbaugebietes „Sportplatz“ sowie die Errichtung einer kleinen Parkanlage an der Wirtshausstraße und am nördlichen Ortseingang erhöhen die Attraktivität der Gemeinde und dienen dem Bürger als „Oase“. Geplant ist in diesem Jahr die Erschließung des Wohnbaugebietes „Schusterfeld“, das mit 30 Parzellen – ohne jeglicher Bekanntmachung – bereits zur Hälfte von Ortsansässigen vorgemerkt wurde.Ein weiteres Projekt sei sie Unterstützung der Kirchenstiftung Bayerbach beim Bau des Pfarr- und Jugendheimes. Dies diene als Maßnahme zur Förderung des kirchlichen Zusammenlebens für Jung und Alt, erklärte Bindhammer. Damit die Einsatzkraft der Feuerwehr gestärkt werden kann, soll in diesem Jahr ein neues Feuerwehrauto angeschafft werden. Die Gestaltung des Bach- und Wiesenranges zwischen Bayerbach, Feuchten und Hauswang, wird als öffentliche Grünanlage die Attraktivität erhöhen.

Im Anschluss führten die Kinder vom Kinderhaus Bayerbach einen Lichtertanz auf.

Pfarrer Jörg Gemkow und Dekan Stefan Anzinger überbrachten auf humorvolle Weise ihre Grußworte.

Die Blaskapelle Weng sorgte für musikalische Unterhaltung.

 

Würdigung von Sportlern

 

Im Anschluss würdigte Bindhammer verdiente Sportler. Erfreulich sei, dass die Gemeinde mit Anna Schaffelhuber eine Sportlerin habe, die auch im vergangenen Jahr Titel bei den Paralympics einfahren konnte. Schaffelhuber bereite sich derzeit auf Wettkämpfe vor und ließ sich für den Empfang entschuldigen. Die Stockschützin vom EC Gerabach, Alina Mayer, die im vergangenen Jahr den U19-deutschen Meistertitel im Einzelstockschießen gewann, sowie in der vergangenen Woche den deutschen Vizemeistertitel. Ebenfalls gratuliert wurde der U19- Mannschaft des EC Gerabach, die bei der deutschen Meisterschaft den vierten Rang belegte.

Text und Fotos: Quelle Landshuter Zeitung


Jugendmannschaft EC Gerabach

Kindergartenkinder




 
Bayern.de
Bayern.de
Bayern Direkt
Bayern Direkt
Bay Net - Behördenwegweiser
Bay Net - Behördenwegweiser
Gesetze im Internet
Gesetze im Internet
Landkreis Landshut
Landkreis Landshut
Partnergemeinde Montefiascone
Partnergemeinde Montefiascone